Themen AKTUELL

Akne - kein Problem!

Die Akne entsteht in Folge einer übermmäigen Talgdrüsenproduktion (Seborrhoe). Die Neigung dazu ist sowohl altersabhängig als auch anlagebedingt.

Entscheidend für den Erfolg einer Aknebehandlung ist der Gang zum Hautarzt! Denn die Therapie ist im Wesentlichen abhängig von

  • Hautbild

  • Alter

  • vorhandenen Allergien

Die Hauptfehler der Akne-Patienten, die wir in unserer Praxis beobachten, sind:

  • Herumdrücken und Ausquetschen von Pickeln

  • falsche Hautpflege (falsche Reinigungspräparate, zu fettige Cremes etc.)

  • Anwendung ungeeigneter (z.B. zu scharfer) Aknepräparate
    - oder auch

  • falsche Anwendung der empfohlenen Aknepräparate

Unser Beratungs- und Therapiekonzept umfasst deshalb:

  • Erhebung der Krankheitsanamnese (Dauer der Akne, bisherige Behandlungen, Medikamenteneinnahme etc.)
     

  • genaue Inspektion von Gesicht, Dekolletee und Rücken
     

  • Erstellung eines Pflegeplanes, Verschreibung geeigneter Aknepräparate sowie evtl. medizinische Aknebehandlung (Aknetoilette) durch eine medizinisch ausgebildete erfahrene Kosmetikerin
     

  • zeitnahe Kontrolle des Therapieerfolges